was wächst bei uns

Unsere Pflanzen

beginnen als Samenkorn oder Jungpflanze ihren Weg bei uns. Dabei sind vorzugsweise bereits diese unter den Richtlinien vom Gäa e.V. produziert.

Bis die Pflanzen ihre Größe erreicht haben, um getopft, oder gepflanzt zu werden, stehen sie im Freiland oder geschützt im Folientunnel.

Unsere Topfkräuter sind gerade deshalb von hoher Pflanzqualität, da sie bereits allen Wettern trotzen mussten.

Außerdem

legen wir großen Wert auf den Einsatz von Nützlingen.

Wir machen uns das räuberische Wesen von Raubmilbe, Schlupfwespe, Gallmücke und Raubwanze zu nutze, um unsere Pflanzen vor starkem Befall von Thripsen, Blattläusen, Mottenschildlaus (weiße Fliege) und Spinnmilbe zu schützen.

Hof – Verkauf

möchtest du unsere Kräuter und unser Gemüse direkt bei uns kaufen?

Dann hast du jeden Freitag von 12 – 19 Uhr die Möglichkeit.

Weitere Infos dazu gibts hier.